OBERNDÖRFER systemtec
OBERNDÖRFER     systemtec 

FUNK - RADKEIL in Stahlausführung zur Sicherung

von LKW`s an Ladebrücken.

LKW - Radkeil mit Funktechnologie 

- kein Elektroanschlusskabel erforderlich.

- kein Verschleiß des Anschlusskabel.

- innovativer Verklemmschutz zwischen Schaltwippe und LKW Reifen.

Keine störanfälligen mechanische Teile am Funk-Radkeil verhindern die

  Reifenerkennung und Funktion im rauhen Alltagsbetrieb.

- Radkeil in stabiler Metallausführung mit beidseits 6 mm starken Metallplatten.

 

Maße:  Länge: 420 x Breite: 220 x Höhe: 240 mm      Gewicht:  11 Kg

           Merkmale des Funk-LKW-Radkeil

- Zukunftsweisende Funktechnologie mit Funk - Magnetsensor im Radkeil.

- sicheres firmenspezifisches Funkprotokoll vom Funkradkeil zum Funkempfänger

- Kein Elektroanschlußkabel am LKW-Radkeil erforderlich

- Keine Stolperfalle durch das Elektroanschlußkabel

- Kein Verschleiß des Elektroanschlußkabel

- Durch das Öffnungsmaß der Schaltwippe ist sichergestellt, dass bei die Bewegung

  des LKW Rades während der Be - u. Entladen die Signalverbindung vom Funk-Radkeil

  zum Funkempfänger nicht unterbrochen wird.

- Ein Funk-Magnet-Sensor löst das Funksignal berührungslos aus.  

- Die Ladebrücke kann erst bedient werden wenn der LKW mit dem Funk-Radkeil gesichert ist. 

- Sichere Funkverbindung vom Funk-Radkeil zur Steuerung bei allen Wetterlagen

  (Regen, Schneefall, Sonnenschein) oder sonstigen Störeinflüssen.

- Keine Fehlfunktion bei mehreren parallel betriebenen Funk-Radkeilanlagen

- Der LKW-Radkeil ist langlebig, durch eine stabile Metallausführung mit  beidseits 6 mm

  dicken Stahlplatten

- Hohe Rückhaltekraft des LKW Reifen durch eine auswechselbare Krallenleiste.

- Innovativer Verklemmschutz an der Schaltwippe.

- Mit zwei Handgriffen, hinten und an der Seite, leicht hinter dem LKW Rad zu positionieren.

- Rostschutz durch eine verzinkte und pulverbeschichtete Ausführung

- Betrieb auch an Andockstationen mit Einfahrhilfen möglich

           Technische Daten

 - sicheres firmenspezifisches "sWave"  Funkprotokoll

 - Spannungsversorgung des Funk-Magnetsensor durch eine eingebaute Lithium Ionen Batterie

    mit einer Betriebsdauer von ca. 9 Jahren. 

 - Funkreichweite im Außenbereich ca. 100 Meter

 - Funkfrequenz  868,3 MHz

 - Umgebungstemperatur  -25°C....+65°C

 - Schutzart IP 67 nach IEC 60529

 

     Funkempfänger / Steuerteil 

- Der Funk-Empfänger ist in einem Kunststoffgehäuse IP66 eingebaut,  eine LED -Anzeige im

  Deckel zeigt die Radkeilfunktion an.

- Funkempfänger mit 3 potentialfreien Relaisausgängen

- Praxisorientierte, robuste und langlebige Funkschaltgeräte.

- Freigabe / Sperrung von Ladebrücke und Tor, mit Steuerung einer Signalleuchte in der

  Grundausführung

- Mit 3 Meter langem Anschlusskabel an der Empfängeranschlussbox, zum Anschluss

  an die Ladebrückensteuerung.

- Spannungsversorgung Funkempfänger  24V DC

Der Funk-Radkeil sichert den LKW gegen Wegrollen, Wegschieben oder unkontrolliertes Wegfahren von der Verladebrücke.

Funk-Radkeil mit Sicherungskette am LKW Rad

 

Funk-Radkeil sichert den LKW an einer Einfahrhilfe.

 

Funk-Radkeil sichert einen LKW Anhänger.

 

Funk-Radkeil am Wandhalter mit Sicherungskette und Funk-Empfängerbox

 

 

Der Funk-LKW-Radkeil lässt sich an jede Ladebrückensteuerung anschließen und stellt sicher, dass man die Ladebrücke oder das Tor nur bedienen kann, wenn der LKW mit dem Funk-Radkeil gegen Wegrollen/Wegschieben gesichert ist.

Vorhandene Radkeil-Sicherheitsanlagen können mit dem Funk-Radkeil umgerüstet werden.

 

Der Funk-Radkeil wird in Deutschland hergestellt, dadurch ist durch uns ein optimaler Service und die technische Unterstützung jederzeit gewährleistet.

 

Wir würden uns freuen wenn wir Ihr Interesse geweckt hätten und unterbreiten Ihnen gern ein unverbindliches, individuelles Angebot.

 

OBERNDÖRFER  systemtec                                      e-mail: oberndoerfer@akkutec.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OBERNDÖRFER systemtec/akkutec K.-H. Oberndörfer email: oberndoerfer@akkutec.com