OBERNDÖRFER systemtec
OBERNDÖRFER     systemtec 

OBERNDÖRFER systemtec

 

In der betrieblichen Praxis stellen Verladebrücken ein hohes Sicherheitsrisiko dar.

 

Die Betriebssicherheitsverordnung sowie die Unfallverhütungsvorschrift  "UVV 12" überträgt dem Betreiber einer Ladestelle die Verantwortung über die allgemeine Sicherheit und die Vermeidung von Unfällen beim Be- und Entladen von LKW`s an der Ladebrücke.
Der Betreiber ist entsprechend des Arbeitsschutzgesetzes verpflichtet entsprechende Massnahmen zum Schutz der Mitarbeiter an den Verladestationen zu treffen.

 

 

Sicheres Be- und Entladen von LKW`s an Ladebrücken mit unseren, in der Praxis bewährten Komponenten.

 

 

 

  Elektro - LKW  Radkeile

    Radkeil mit eingebautem Sensor  

    - berührungslose LKW Reifenerkennung durch den Sensor 

    - ein Lagesensor erhöht die Manipulationssicherheit 

    - 8 m langes Spiralkabel, gut sichtbar durch die Signalfarbe "orange" , 

      es gewährleistet eine sichere Signalübertragung zur Steuerung bei allen Wetterlagen.

    - große "EIN-AUS Schalthysterese" des Sensor, dadurch keine Unterbrechung

      des Radkeilsignales bei der Bewegung des LKW Rades während der Be - u. Entladung.

 

   Langlebige und stabile Metallausführung 

    - durch beidseits 6mm starke Stahlplatten.

    - Starke Rückhaltekraft durch eine auswechselbare Krallenleiste.

    - keine störanfälligen mechanisch bewegliche Teile am Radkeil

    - für den Einsatz an Laderampen im rauen Alltagsbetrieb konzipiert. 

 

  E-Radkeil auch als kostengünstige Variante in Vollgummiausführung.

 

 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt ?

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

 

     Kontakt:

  OBERNDÖRFER  systemtec

  Inh.: K.-H. Oberndörfer

   Arndtstr. 4

  D-64297  Darmstadt

  Tel.  +49 6151 593723

  Fax. +49 6151 592859

  e-mail: oberndoerfer@akkutec.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OBERNDÖRFER systemtec/akkutec K.-H. Oberndörfer email: oberndoerfer@akkutec.com